Yoga

Yoga bedeutet Einheit – die Einheit des Körper mit dem Bewusstsein und des Bewusstseins mit der Seele.
Mit der Praxis erreicht man eine Ausgeglichenheit im Alltag und die Leistungsfähigkeit für das eigene Handeln.

Yoga ist für alle möglich – es geht nicht um Leistung!

YOSA_UTE_2275_lrDie Matte ist das Übungsfeld für dein Leben. Du kannst erfahren, dass du über deine eigenen Ideen und Vorstellungen über dich selbst hinausgehen kannst und zu viel mehr fähig bist, als du dir vorstellen kannst, in der Praxis und im Leben.
Durch Asanas (Körperübungen), Pranayamas (Atemübungen) und Meditation schulst du deinen Körper und Geist und wirst dadurch stärker, flexibler, aufmerksamer, wachsamer und bewusster im Yoga und in deinem Leben.YOSA_UTE_2139_lr

Entdecke die Yogapraxis und ihre positiven Wirkungen für dich und deinen Körper und Geist!
Es ist ein Weg, durch achtsames Üben mit dem Körper und dem Atem den Geist zur Ruhe kommen zu lassen.

Übrigens:

Das Ziel von Yoga? – Nein es ist nicht der Handstand! Es ist auch nicht Leistung und Perfektion!
Die Asanas sind nicht das Ziel – flexibel zu werden, ist nicht das Ziel!
Auf den Händen zu stehen ist nicht das Ziel!

Das Ziel ist es, Raum zu kreieren, wo du vorher blockiert warst.
Die Schutzhüllen um dein Herz zu entblättern.
Deinen Körper zu schätzen und dir deines Geistes bewusst zu werden, der so viel Lärm produziert.
Das Ziel ist es Frieden zu schaffen mit der Person, die du bist und dich selbst zu lieben!

Komm also auf deine Yogamatte um dich zu spüren; nicht um etwas zu erreichen. Verändere deinen Fokus und dein Herz wird wachsen.

Infos zu den Kursen findest du hier: https://www.vitaloase-nyima.de/wp0/woechentlicher-stundenplan/

oder: https://www.vitaloase-nyima.de/wp0/veranstaltungen/

 
Antastha Yoga
antastha            antastha-logo         YOSA_UTE_3034_lr

Das Sanskrit Wort „antastha“ bedeutet “das Tiefste” und so bringt dich ANTASTHA YOGA in den tiefsten Raum in dir.
Während des Übens blendet ANTASTHA YOGA mit Hilfe einer Augenbinde die alltäglichen Ablenkungen aus und ermutigt dich, dich auf diesen inneren Raum zu fokussieren, auf Pratyahara, den Rückzug der Sinne.
Dieses Erlebnis, dich mit deinem Körper von innen zu verbinden, erschafft eine Ruhe, die körperliche Heilung und Weiterentwicklung unterstützt, während dein Geist tiefen Frieden erfährt. Durch achtsam zusammengestellte Abfolgen stimuliert ANTASTHA YOGA das zentrale Nervensystem, regeneriert dich und entfaltet deine innere Stärke und Flexibilität.

Weitere Infos hier: https://www.yogalife.org/

antastha_buddha_12x6_high

Feedback von Teilnehmern bzw. Referenzen:

„Yoga mit Augenbinde bringt mich wahrlich in mein Innerstes. Es lässt mich alles um mich herum vergessen, mich vollkommen auf die Asanas und mich selbst konzentrieren und schlussendlich vollkommen entspannen. Ein Genuss!“ A. aus P.

„Das Anthasta-Yoga hat mir anfänglich körperlichen Schwindel und Übelkeit bereitet, aber jetzt, nach dem zweiten Mal hat es mir erheblich geholfen, meine schwindelerregenden Gefühle zu sortieren. Es ist eine sehr berührende Erfahrung für mich, die es mir erlaubt, innere Mauern einzureißen. Danke für das Aufzeigen dieses Weges, er ist mir persönlich sehr wertvoll geworden.“
L. aus P.

Business-Yoga:

  • Yoga am Arbeitsplatz
  • Aktive Mittagspause
  • Yoga nach der Arbeit
  • Firmenevents
  • Gesundheitstage
  • Workshops
  • Persönliche Entwicklung – Business Programm

„Erfolgreiche Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter“

Seit Jahren unterrichte ich bei der Firma Bosch in Plochingen und Wernau ihre Mitarbeiter.
Zur Zeit finden auch diese Kurse online statt.