Tibetische Fünf Elemente Praxis

Tibetische Fünf Elemente Praktiken-Lehrerausbildung mit Ute Schaber

Lehrerausbildung, die auf den Tibetischen Fünf Elementen basiert und eine ausgewählte Vielfalt Tibetischer Praktiken enthält. 
Nicht nur unsere Umwelt, sondern auch unser Körper besteht aus den Fünf Elementen.
Das Gleichgeweicht der Elemente hat einen großen Einfluss auf unseren Körper und Geist und damit auf unsere Gesundheit.

Termine für die Tibetische Fünf Elemente Praktiken-Lehrerausbildung mit Ute Schaber – langjährige Erfahrung in der Ausbildung
Dauer:  7 Tage vor Ort und/oder online möglich!

Termine:
03./04.07.21
24./25.07.21
07./08.08.21
15.08.21
Unterrichtszeit: jeweils von 9.00 – 18.00 Uhr mit Mittagspause

Erfahre mehr über die Tibetische Fünf Elemente Praktiken:
Lu Jong, das tibetische Heilyoga: https://www.vitaloase-nyima.de/wp0/lu-jong/

Infos:

  • Hausaufgaben
  • Demonstrationsunterricht
  • Die praktische Prüfung wird innerhalb der Ausbildung abgeschlossen.
  • Die schriftliche Prüfung findet online statt.
  • Abschluss der Tibetische Fünf Elemente Praktiken mit einer 1-tägigen Masterclass in 2021 mit Tulku Lobsang, die verpflichtend besucht werden muss.

Termin für die Masterclass: 18.September 2021
Nach deren Abschluss bekommt der/die neue Tibetische Fünf Elemente Praktiken Lehrer/in das Zertifikat.


Voraussetzung:
Keine – außer die Motivation, diese Praxis zu unterrichten!

 
Ausbildungslehrplan:

  • Nutzen und Hintergrund der Tibetischen Fünf Elemente Praktiken
  • Lehre von den Tibetischen Fünf Elementen
  • Die Fünf Elemente Praxis und Modifikationen
  • Zusätzliche Übungen: Atemübung; Kum Nye Fünf Elemente Massage, Achtsamkeitsbasierte Meditation; die Fünf Entspannungspositionen,
  • Pädagogik, Unterrichtsaufbau

 

Preis:

Gebühr für die Ausbildung: 1200,–€
Gebühr zur Anmeldung bei Nangten Menlang International: 400,–€ (incl. Masterclass)
Gesamt: 1600,–€

Anmeldung und Infos: Tel.: 07153/558105 oder u.schaber@vitaloase-nyima.de

Registrierung zur Ausbildung bei Ute Schaber UND bei Nangten Menlang International unter: https://tulkulobsang.org/de/tourplan und „Zertifizierungsprogramm“